Erfahrene Entwickler
Versprochen ist versprochen.

Versprochen ist versprochen.

Damit Zellulosedämmstoff hält was er verspricht, braucht es innovative Technologie.

Die Einblastechnologie verantwortet bei ISOCELL Herbert Kriechhammer. Gemeinsam mit Einblasmaschinen wird ein Komplettsystem angeboten. Das macht absolut Sinn, war aber nicht immer so.

„Wir haben 1996 begonnen, damals gab es kaum Maschinen auf dem Markt, die gut verarbeitet, schnell und leistungsorientiert waren. Die Maschinen unserer Partner haben oft nicht funktioniert. Also haben wir begonnen, selbst Einblasmaschinen zu bauen.“

Dieser Schritt hat sich bewährt. Mittlerweile gibt es eine breite Produktpalette bei den Einblasmaschinen. Breit deshalb, weil Kunden eben unterschiedliche Bedürfnisse haben. Die kleineren Maschinen werden im Bereich Sanierung verwendet, die normalen auf Baustellen. „Die unterschiedlichen Maschinengrößen haben ihren Sinn und Hintergrund. Auch in der Autogröße der verarbeitenden Firmen. Man kann nicht in jeder Stadt mit einem LKW vorfahren. Auch länderspezifische Unterschiede gibt es, wie zum Beispiel Frankreich mit Spitzböden und natürlich wirtschaftliche. In Polen ist es schwierig in eine Maschine zu investieren, weil Arbeitskraft verhältnismäßig preiswert ist“ so Kriechhammer.

Geforscht und entwickelt wird übrigens im Haus, derzeit intensiv im Bereich der stationären Großfertigungsanlagen. „Der Kunde soll nur auf den Knopf drücken müssen, damit seine Teile fertig vollgeblasen werden.“ Das ist das Ziel von Kriechhammer. „Immer mehr Holzbauer entscheiden sich, selbst eine Großballenanlage anzuschaffen. Das ist der Trend. Und auf den sind wir wie immer auch schon in den vergangenen Jahren, gut vorbereitet.“

Versprochen ist versprochen.


weitere Themen

Die Holzfürstin 1

Die Holzfürstin

Die Angst des Holzbauers vor der Universität 1

Die Angst des Holzbauers vor der Universität

IN DER MITTE LIEGT DIE KRAFT 1

IN DER MITTE LIEGT DIE KRAFT

„Bei guter Dämmung ist die Technik egal.“ 1

„Bei guter Dämmung ist die Technik egal.“