Luftdichtheit

Zweite Entwässerungsebene Fensterbank

Allgemeines

Allgemeines

Durch die vordachlose Architektur steigt die witterungsbedingte Beanspruchung der Fassade. Insbesondere im Bereich Fensterbankanschluss und Bauanschlussfuge kommt es immer wieder zu Schäden durch Wassereintritte.

 

Ist aufgrund der Einbausituation und /oder aufgrund der gewählten Fensterbank (nicht in sich dicht geschlossenes System) kein schlagregendichter Einbau der Fensterbank sicherzustellen, ist eine darunterliegende zweite wasserführende Dichtebene erforderlich. Diese muss das eindringende Wasser aufnehmen und kontrolliert nach vorne/außen ableiten können.

Herstellung

Die zweite wasserführende, dichte Ebene kann hergestellt werden mittels:

  • fertig beschichtetem Parapet (z.B. OMEGA Liquid, ISOWINDOW Dämmkeil, usw.)
  • wannenförmig eingebrachter Folie (z.B. OMEGA Dichtband, AIRSTOP Bitumenkautschukband, OMEGA Fensterband usw.)  

 

Detaillösungen finden sie in unserer Lösungsbroschüre  ► Zweite Entässerungsebene - Fensterbank

Lösung im Detail

Detailansicht

1) AIRSTOP BB Bitumenkautschukband
2) ISOWINDOW FEBA SOFT Fensterband
3) AIRSTOP BB Bitumenkautschukband
4) Attika Profil

Ein Gefälle von min. 5° nach außen muss vorhanden sein.
Die Neigung kann direkt an der Unterkonstruktion vorgenommen werden.
Bei nicht Vorhandensein einer Neigung kann beispielsweise ein ISOWINDOW Dämmkeil eingesetzt werden.

Verarbeitung

WANNE BILDEN

1.) Mit dem AIRSTOP Bitumenkautschukband eine „Wanne“ bilden. Dazu erst die Ecken der Fensterlaibung verkleben. Wir empfehlen einen seitlichen Hochzug von mind. 15 cm auszuführen.

2.) AIRSTOP Bitumenkautschukband über die gesamte Länge der unteren Fensterlaibung ziehen und fest andrücken.

3.) Danach das ATTIKA Putzprofil an der unteren Kante des AIRSTOP Bitumenkautschukbandes anbringen.

Verarbeitung

FENSTER VORBEREITEN

4.) Wir empfehlen vor dem Fenstereinbau die unteren Fensterecken abzudichten.

5.) ISOWINDOW UVAU WS Fensterband an 3 Seiten rund um den Fensterrahmen kleben. An den Ecken jeweils eine „Laus oder Nase“ bilden.

Verarbeitung

FENSTER EINBAUEN UND ABDICHTEN

6.) Das Fenster mit dem ISOWINDOW UVAU WS Fensterband in die Laibung einbauen und fest andrücken.

7.) Die Ecke mit einem Streifen AIRSTOP Bitumenkautschukband abdichten.

8.) Den gesamten unteren Fensterrahmen mit dem AIRSTOP Bitumenkautschukband abkleben.

Verarbeitung

FENSTERBAND INNEN UND PUTZPROFIL ANBRINGEN

9.) Die Fugen ausschäumen.

10.) Danach das ISOWINDOW FEBA SOFT Fensterband ankleben.

Variante: hinterlüftete Fassade

1) AIRSTOP BB Bitumenkautschukband
2) ISOWINDOW FEBA SOFT Fensterband
3) AIRSTOP BB Bitumenkautschukband
4) OMEGA Winddichtung

AIRSTOP Bitumenkautschukband über die vordere Kante ziehen und an die z.B. OMEGA Winddichtung ankleben.

Detailansicht

1) ISOWINDOW FEBA SOFT Fensterband
2) OMEGA Fensterband
3) Attika Profil

Ein Gefälle von min. 5° nach außen muss vorhanden sein.
Die Neigung kann direkt an der Unterkonstruktion vorgenommen werden.
Bei nicht Vorhandensein einer Neigung kann beispielsweise ein ISOWINDOW Dämmkeil eingesetzt werden.

Fenster vorbereiten

1.) Wir empfehlen vor dem Fenstereinbau die unteren Fensterecken abzudichten.

2.) ISOWINDOW UVAU Fensterband WS an 3 Seiten rund um den Fensterrahmen kleben. An den Ecken jeweils eine „Laus oder Nase“ bilden.

Fenster einbauen und abdichten

3.) Das Fenster mit dem ISOWINDOW UVAU Fensterband WS in die Laibung einbauen.

ISOWINDOW UVAU Fensterband WS ankleben und fest andrücken.

4.) Das OMEGA Fensterband in den Brüstungsbereich einsetzen und fest andrücken. Im Leibungsbereich soll ein Hochzug von min. 6 cm vorgenommen werden.

5.) Den schmalen Liner zum Fensterrahmen hin abziehen und das OMEGA Fensterband ankleben.

Fensterband innen und Putzprofil anbringen

6.) Die Fugen ausschäumen.

7.) Danach das ISOWINDOW FEBA SOFT Fensterband ankleben.

Weitere Details

Weitere Detaillösungen finden sie in unserer Lösungsbroschüre  ► Zweite Entässerungsebene - Fensterbank

  • Dämmkeil als zweite Wasserführende Ebene
  • Wiener Lösung
  • Einbau Fensterbank