Luftdichtheitssysteme

Abdichtung Badezimmer

Montageablauf

  1. 01

    Untergrund vorbereiten

    Voraussetzungen: staub- und fettfrei, trocken und tragfähig. Rollen im temperierten Bereich vor lagern.
    Die Untergründe (Wände und Boden) sind bei kalten Temperaturen und mangelnder Tragfähigkeit mit ISOCELL UNI Primern vorzubehandeln - Ablüftezeit beachten! Gewünschte Höhe (obere Bahn¬kante) mittels Waagriss für eine gerade Verklebung markieren.
    Anschlussstreifen auf die benötigte Breite von der Rolle ¬abschneiden. Es empfiehlt sich das Linerpapier auf der Rückseite des Bandes bei den Biegestellen bzw. allen Eckbereichen ca. 10 cm mit dem Messer vorsichtig einzuritzen (strichliert). 
    Im Bereich des ¬unteren Eckbereiches ist das AIRSTOP BB Bitumenkautschukband zu durchschneiden (durchgehend). 


  2. 02

    Randstreifen

    Die vorgefertigten Randstreifen im Bereich des eingeritzten 10 cm Linerpapiers einfalten und dann auch anschließend den Randstreifen im Inneneckbereich auf einen rechten Winkel falten. Nun den Randstreifen mit der Inneneckfaltung direkt in das Inneneck stellen. Das Linerpapier der ersten Wandfläche entfernen und mit ausreichend Anpressdruck faltenfrei an die Wand ankleben.
    Vorgang auch mit der zweiten Wandfläche wiederholen. Nun Verklebung auf der ersten Bodenfläche beginnen. Liner abziehen und am Untergrund andrücken. 


  3. 03

    Abdichten

    Dann unteren Eckbereich mit Klebepaste 3300 abdichten. Alternativ: Mit einem dreieckigen Stück, ausgeschnitten aus AIRSTOP BB Bitumenkautschukband, der untere Eckbereich zusätzlich abdichten. Mit allen weiteren vorgefertigten Randstreifen mit ca. 10 cm Überlappungslänge den gesamten Raum fertigstellen.


  4. 04

    Untergrund ausführen

    Empfehlung zur Vorbereitung: Die einzelnen Lagen der Bodenabdichtung auf lichtes Raummaß zuzuschneiden. Das Band am Boden auslegen und auf Position bringen. Bei Vorhandensein von Durchdringungen sind diese zu markieren und relativ genau auszuschneiden. Das Band wieder zurückschlagen/aufrollen und im Randbereich den Untergrund mit dem UNI Sprühprimer oder UNI XL Sprühprimer vorbehandeln. Nach dem Ablüften alle Stöße mit 3300 Klebepaste sichern, das Linerpapier im Endbereich abziehen und das AIRSTOP BB Bitumenkautschukband auf den vorgeprimerten Bereich faltenfrei ausrollen und verkleben.  
    Restfläche des Untergrundes mit Primer vorbehandeln, ablüften und danach die Bänder abziehen und faltenfrei verkleben. 
    Wenn Falten entstehen diese mit Klebepaste 3300 großzügig sichern.  Restliche Bodenflächen mit AIRSTOP BB Bitumenkautschukbändern abdichten. Überlappung einzelner Abdichtungsbänder untereinander ca. 10 cm. Rohrdurchdringung mit OMEGA Alu-Butyl Rohrmanschetten in gleicher Weise verkleben.


01
02
03
04

Videos & Downloads