Neugierige Pioniere
Die Menschen wollen den Holzbau

Die Menschen wollen den Holzbau

Ein Feriendomizil aus Holz, geplant von einem Wiener Architekturbüro schmiegt sich an einen Hang nahe Traunkirchen am Traunsee. Die stylishen Lofts tragen den Namen SEE31. Ein perfekter Ort für einen Zukunftstalk zum Thema Holzbau.

Michael Buchleitner und Mira Thal sind die Köpfe hinter dem Wiener Architektenbüro Lakonis. Sie planen große Gesundheitseinrichtungen und Dachausbauten – und haben sich einen Namen gemacht in der Branche. Er stammt aus Stuttgart, sie aus Innsbruck. Also suchten sie irgendwo auf halber Strecke zwischen Arbeits- und Lebensmittelpunkt und ursprünglichen Heimatorten nach einem Feriendomizil in Seelage – und landeten am Traunsee. Die Wahl fiel auf ein Grundstück nahe Traunkirchen mit unvergleichlichem Blick auf den imposanten 1.691 Meter hohen Traunstein. „Es war ein Glück, dass wir es überhaupt gefunden haben. Wir glauben, die Hanglage hat andere Leute abgeschreckt“, sagt Michael Buchleitner heute, vier Jahre nach Fertigstellung. Aber auch die Fahrbahn, die das Grundstück vom Seeufer trennt, war ein Faktor. Bis vor kurzem war hier eine vielbefahrene Bundesstraße, eine neue Umfahrung nahm ihr aber fast den gesamten Verkehr.

Und wertete das Areal ungemein auf. Aus dem Feriendomizil wurde SEE31 – zwei Quader, einer mit zwei Appartements, einer als großzügiges Ferienhaus. „Die Idee war eine Vier-Sterne-Plus-Unterkunft, weil es diese selten gibt in der Umgebung“, erzählt Buchleitner, der erstmals als Bauträger auftrat und auf den Geschmack kam. Seine Premiere war eine doppelte: Er entschied sich für den Baustoff Holz. Und traf bei seinem ersten massiven Holzhausprojekt auf Herausforderungen und Vorteile.

Das gesamte Interview lesen Sie im ISOCELLER 01/2018.


weitere Themen

Der Bauherr ist König 1

Der Bauherr ist König

Die Legende vom Niedrigenergiehaus 1

Die Legende vom Niedrigenergiehaus

Die Allgemeinmedizin der Baubranche 1

Die Allgemeinmedizin der Baubranche

„Häuser müssen mehr als nur schön sein“ 1

„Häuser müssen mehr als nur schön sein“

Vom Bauernhof zum europäischen Player 1

Vom Bauernhof zum europäischen Player

Die kompakteste Fabrik der Welt 1

Die kompakteste Fabrik der Welt

„DER MARKT HAT AUF UNS GEWARTET“ 1

„DER MARKT HAT AUF UNS GEWARTET“