Artikel vorgemerkt
Fehler aufgetreten Bitte versuchen Sie es später noch einmal
Zur Übersicht

EPDM Abdichtungsstreifen

EPDM Abdichtungsstreifen
Ist ein Elastomer-Abdichtungsstreifen basierend auf dem Kautschuk-EPDM. Der Abdichtungsstreifen hat eine strukturierte Oberfläche auf beiden Seiten zur optimalen Verklebung. Dicke 0,80 mm, 1,00 mm und 1,20 mm Verklebung mit: AIRSTOP FROZEN Klebepaste Individuelle Breiten von 50 mm - 1.500 mm auf Anfrage lieferbar.

Erhältliche Dimensionen

Artikelnummer Rollenbreite Rollenlänge Kartoninhalt Merkliste
3EPDM100 100 mm 20 m 4 Rollen
3EPDM150 150 mm 20 m 2 Rollen
3EPDMD1 100 mm 20 m 4 Rollen
3EPDM15 150 mm 20 m 2 Rollen
3EPDM20 200 mm 20 m 2 Rollen
3EPDM30 300 mm 20 m 1 Rollen
3EPDM3 300 mm 20 m 1 Rollen
3EPDM4 400 mm 20 m 1 Rollen
3EPDM5 500 mm 20 m 1 Rollen

Verwendungszweck

  • Wasser- und winddichte Abdichtung von Bauwerksfugen im Außenbereich
  • Auf vielen Untergründen einsetzbar, wie: PVC, Aluminium, Stahl, galvanisierter Stahl, Glas, Acrylglas, Beton, Leichtbeton, Blei, Holz, Bitumen, EPDM, Butyl…

Vorteile

  • Nimmt kein Wasser auf, Wasser hat keinen Einfluss auf das Material
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Chemische Stabilität, bei Kontakt mit anderen Materialien verändert sich EPDM nicht
  • Beinhaltet keine Weichmacher und Additive, recyclingfähig

Produktdaten

Dies ist ein Elastomer-Abdichtungsstreifen basierend auf dem Kautschuk EPDM. Der Abdichtungsstreifen hat eine strukturierte Oberfläche auf beiden Seiten zur optimalen Verklebung. Streifen in Stärke 1,20 mm lt. DIN 18195-2 zugelassen als Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit.
Zusammensetzung
EPDM Kautschuk
Farbe
schwarz
Temperaturbeständigkeit Untergrenze
-40 °C
Temperaturbeständigkeit Obergrenze
150 °C
UV-Beständigkeit
uneingeschränkt beständig
Alterungsbeständigkeit
>
Alterungsbeständigkeit
50 Jahre
Dehnbarkeit
300 % / 100 % multidimensional
Lagerung
kühl und trocken
Brandklasse
E

Verarbeitungsrichtlinie

INFO

Den Cladseal- Streifen mit der Klebepaste 3300 an die Bauteile kleben. Die Untergründe müssen trocken, tragfähig und ölfrei sein. Positionsänderungen sind bis zum Aushärten der Klebepaste möglich. Bei porösen Untergründen wird eine Untergrundvorbehandlung mit dem Primer 9800 empfohlen.
INFO